Mehr Umsatz mit Pinterest

Erreiche Käufer auf Pinterest

Pinterest ist die beliebteste Plattform für die Suche nach und für den Kauf von Produkten. Ein Großteil der Nutzer verwendet Pinterest, um neue Produkte oder Dienstleistungen zu entdecken und Käufe zu planen – und das mit einer deutlich höheren Wahrscheinlichkeit als auf anderen Plattformen.

87 %
der Nutzer haben schon einmal etwas gekauft, nachdem sie ein Produkt auf Pinterest entdeckt haben
93 %
der Nutzer geben an, dass sie Pinterest für die Planung von Käufen nutzen
Konto einrichten
Bildschirm von Pinterest Ads Analytics

Unternehmensprofile verfügen über zusätzliche Funktionen. Zum Beispiel erhalten Inhaber Zugriff auf Business Analytics und unsere regelmäßigen E-Mail-Updates für Unternehmen. Wenn du bereits ein privates Konto besitzt, empfehlen wir dir, es in ein Unternehmenskonto umzuwandeln. Sei unbesorgt: Dabei bleiben all deine Pins und Pinnwände erhalten! 

 

Webseite optimieren
Pinterest-Pin der Uhr mit Webseite im Hintergrund

Mit diesen Tipps erleichterst du es Nutzern sich deine Inhalte zu merken. Zudem kannst du deinen Erfolg damit besser messen: 

Verifiziere deine Webseite, um sicherzustellen, dass dein Logo auf allen Inhalten, die von deiner Webseite stammen, angezeigt wird und um deine Analytics zu verbessern.

Füge den „Merken“-Button hinzu, damit deine Webseiten-Besucher, die für sie interessanten Inhalte, mühelos auf Pinterest sammeln können.

Erstelle ein Widget,  um Pins, Pinnwände oder dein Profil auf deiner Webseite anzuzeigen. 

Verwende den Pinterest-Tag  auf deiner Webseite, um wertvolle Conversions-Informationen zu sammeln und um eine Zielgruppe für die Zukunft aufzubauen.
 

Erstelle ansprechende Pins 

Nichts bringt dich schneller an dein Ziel als interessante Inhalte. Vor allem Pins mit geschmackvollem Branding, ansprechenden Bildern und ausführlichen Beschreibungen werden als hilfreich wahrgenommen. Hier erhältst du weitere Tipps für den Einstieg.

Messe deinen Erfolg 
Pinterest Analytics-Dashboard

Erfolg wird auf Pinterest anders gemessen. Nutzer nehmen sich Zeit, um Ideen auf Pinterest zu entdecken und zu sammeln, um so Projekte oder Käufe zu planen lange bevor sie den Kauf tatsächlich tätigen. Conversions können sich daher über einen längeren Zeitraum erstrecken. Steigere daher die Interaktionsrate der Nutzer mit deinen Inhalten, um deine Ziele zu erreichen.

Handgelenk mit einer Uhr

Quellen: Millward Brown Verbraucherstudie 2015; Oracle Data Cloud DLX CPG ROI Measurement Study 2016