Markenbewusstsein schaffen

Ziehen Sie die Aufmerksamkeit der Nutzer auf sich

Mehr als 175 Millionen Nutzer besuchen Pinterest jeden Monat, auf der Suche nach neuen Ideen und Produkten. Positionieren Sie Ihre Marke daher mit besonders hilfreichen und inspirierenden Inhalten und helfen Sie Nutzern so Neues zu entdecken.

72 %
der Nutzer finden neue Marken und Dienstleister auf Pinterest
88 %
der Nutzer finden neue Ideen auf Pinterest
Konto einrichten
Bildschirm von Pinterest Analytics und Ads

Unternehmensprofile verfügen über zusätzliche Funktionen. Zum Beispiel erhalten Inhaber Zugriff auf Business Analytics und unsere regelmäßigen E-Mail-Updates für Unternehmen. Wenn Sie bereits ein privates Konto besitzen, empfehlen wir Ihnen, es in ein Unternehmenskonto umzuwandeln. Seien Sie unbesorgt: Dabei bleiben all Ihre Pins und Pinnwände erhalten. 

Website optimieren
Pinterest-Pin mit Website im Hintergrund

Mit diesen Tipps erleichtern Sie es Nutzern sich Ihre Inhalte zu merken. Zudem können Sie Ihren Erfolg damit besser messen:

Verifizieren Sie Ihre Website, um sicherzustellen, dass Ihr Logo auf allen Inhalten angezeigt wird, die von Ihrer Website stammen. Zudem erhalten Sie damit vollständigen Zugriff auf Ihre Analytics.

Fügen Sie den „Merken“-Button hinzu , damit sich Ihre Website-Besucher, die für sie interessanten Inhalte, mühelos auf Pinterest merken können.

Erstellen Sie ein Widget, um Pins, Pinnwände oder Ihr Profil auf Ihrer Website anzuzeigen. 

 

Pinnen Sie hilfreiche Inhalte

Nichts bringt Sie schneller an Ihr Ziel als Inhalte, die für Nutzer hilfreich sind. Überlegen Sie sich, welche Idee, welchen Inhalt oder welche Markenbotschaft der Pin transportieren soll. Verwenden Sie daher aussagekräftige Lifestyle-Bilder und prägnante Beschreibungen, um Ihre Marke auf Pinterest besonders gut zu positionieren. Hier erhalten Sie weitere Tipps für den Einstieg

Messen Sie Ihren Erfolg
Analytics-Dashboard

Erfolg wird auf Pinterest anders gemessen. Marken mit hilfreichen, nützlichen Inhalten erreichen mehr Menschen als Marken mit vielen Followern. Begeistern Sie Nutzer von Ihren Ideen und Inhalten, denn so erhöhen Sie die Interaktionen der Nutzer mit Ihren Pins. 

 

Mann mit Keramik

Quellen: Pinterest-Analyse 2016; Millward Brown-Verbraucherstudie 2015; Millward Brown-Brand-Lift-Studie 2015