Maisons du Monde

Verbindung von Online-Idee und realem Handel

Mit einer Multi-Channel-Kampagne und einem Pinterest-basierten Wettbewerb bewarb die Einrichtungsmarke ihren neuen Slogan „Let's create“, was zu 4.000 neuen Pinnwänden und 100.000 neuen Pins führte. Pinterest hat über 75 % Referral-Traffic auf die Webseite geleitet und die Anzahl der Interaktionen erheblich erhöht.

75 %
mehr Webseiten-Traffic
3 x
mehr Impressions
Das Ziel

Werbung für das Erlebnis im Geschäft

Maisons du Monde entwirft, produziert und verkauft Möbel und Wohnaccessoires. Die Marke wurde 1990 in Frankreich gegründet und bietet ihre unverwechselbaren und erschwinglichen Kollektionen heute in mehr als 250 Geschäften in ganz Europa an, wie z. B. in Frankreich, Italien, Spanien, Luxemburg, Belgien, Deutschland, der Schweiz und Großbritannien. Maisons du Monde hat es sich zur Aufgabe gemacht, „die Kreativität aller freizusetzen“, wenn es darum geht, ihr Zuhause auszustatten.

Im September 2017 wollte sich das Unternehmen als Inspirationsquelle für die alltägliche Dekoration positionieren. Insbesondere wollten sie mit ihrem neuen Slogan „Let's create“ die Mischung aus Spaß und Innovation in den Mittelpunkt der Marke stellen.

Die Nutzer in Frankreich merken sich täglich 2,7 Millionen Ideen auf Pinterest1 – und dies ist nur einer der Gründe, warum Maisons du Monde die Plattform zu einem wichtigen Teil ihrer Kampagne gemacht hat. Pinterest ist auch der Ort, an dem die Nutzer nach Haushaltswaren suchen. In den USA nutzen 60 % der Nutzer Pinterest, um zu entscheiden, was sie kaufen und wie sie ihr Zuhause dekorieren möchten.2

Maisons du Monde wollte mehrere Kanäle nutzen und die Käufer dazu anregen, sich mit den neuen Kollektionen der Marke online zu beschäftigen und eines ihrer Geschäfte zu besuchen. Konkret zielte der Händler von Wohnaccessoires darauf ab, die Reichweite und Bekanntheit zu erhöhen, mehr Besucher auf seine Landing Page zu bringen und die Anzahl der Pins und Pinnwände zu erhöhen, auf denen Maisons du Monde-Artikel vorgestellt wurden.

François Morice
Customer Marketing Director, Cross Channel
„Nachdem wir in Frankreich auf Pinterest so erfolgreich waren, wollen wir nun unsere Partnerschaft mit Pinterest auf unsere europäischen Märkte ausdehnen.“
Die Lösung

Der Multi-Channel-Ansatz

Maisons du Monde plante zunächst, Produkte für den Wohnbereich in der Kampagne zu bewerben. Aber das Pinterest-Team ermutigte sie, sich auf das Schlafzimmer zu konzentrieren – da „Schlafzimmer“ und „gemütlich“ 2017 zu den beliebtesten Keywords in der Kategorie Heim auf Pinterest gehörten.3

Daher führte Maisons du Monde einen Wettbewerb durch, bei dem die Kunden aufgefordert wurden, die Pinnwände mit dem Thema „My perfect cozy bedroom“ zu erstellen. Der Preis war ein 2500-Euro-Gutschein, mit dem der Gewinner in der Filiale einkaufen konnte, um seinen Traum zu verwirklichen. Um für den Wettbewerb und die neuen Schlafzimmer-Kollektionen zu werben, hat die Marke Pinnwände in Zusammenarbeit mit dem Top-Hausdekorverlag Deco.fr und fünf Influencern im Bereich Einrichten und Wohnen entwickelt.

Maisons du Monde hat es den Nutzern leicht gemacht, Schlafzimmer-Wunschlisten zu erstellen, indem sie den Merken-Button zu jedem Artikel in ihrem Produktkatalog hinzugefügt haben. Sie benutzten Rich Pins, um mehr Produktinformationen zu liefern, einschließlich Abmessungen und Preise. Zu den Bildern gehörten Raumaufnahmen mit einer Reihe von Maisons du Monde-Produkten und Collagen von Produktaufnahmen. Die Marke versah auch verschiedene Stile mit Labeln, wie z. B. Shabby Chic, Nature, Travel, Bohemian, Industrial Hipster und Nordic.

Der Händler lernte zudem, dass vertikale Pins mit Textüberlagerungen andere Formate übertrafen - eine Erkenntnis, die durch den Einsatz von Pinterest Analytics gewonnen wurde.

Zudem wurde die Kampagne auch durch Werbung in sozialen Medien, durch Flyer, die in ganz Frankreich verteilt wurden, und durch ausgedruckte Pins in den Geschäften verstärkt. Der Multi-Channel-Ansatz erweiterte die Zielgruppe und verstärkte die Botschaft von „Let's create“ überall dort, wo Menschen auf Produkte von Maisons du Monde trafen.

Die Ergebnisse

Erweiterung einer erfolgreichen Kampagne

Die Kampagne war sowohl online als auch im Geschäft ein großer Erfolg. Damit ist Pinterest für Maisons du Monde die beste Quelle für organischen Social-Traffic. Im Vergleich zur gleichen Zeit im Vormonat erzielte die Kampagne folgende Ergebnisse:

  • Über 4.000 neue Pinnwände

  • Über 100.000 neue Pins

  • 4x mehr gemerkte Pins

  • 75 % mehr Webseiten-Traffic

  • 3x mehr Impressions

Außerdem stellte die Marke fest, dass Nutzer auf Pinterest mehr Zeit damit verbrachten, sich mit Inhalten von Maisons du Monde zu beschäftigen, sich diese zu merken und mit ihnen zu interagieren, als Nutzer anderer Plattformen. Sie fanden auch heraus, dass ihre bestehenden Kunden bei Pinterest sehr aktiv waren. Deshalb plant Maisons du Monde, ihre Pinterest-Kampagne auf ganz Europa auszudehnen.

 

1Interne Pinterest-Daten, 2017

2Gfk, Dez 2017. Pinterest in the Path to Purchase among its Weekly Users. Commissioned by Pinterest

1Interne Pinterest-Daten, 2017

François Morice
Customer Marketing Director, Cross Channel
„Unsere Kunden lieben es, Heimprojekte zu starten, indem sie auf Pinterest Inspiration finden und Ideen entdecken und sich dann an unseren Online-Store oder unsere Geschäfte wenden, um dieses Projekt zu verwirklichen.“