Kitchen Stories

Markenaufbau und Wachstum durch höheren Traffic und Reichweite

Kitchen Stories setzte auf Pinterest als integralen Bestandteil seiner Content-Strategie. Ziel war es, den Traffic über die Plattform zu erhöhen, um neue Nutzer zu gewinnen. Mit der Optimierung der Inhalte für Pinterest wurden die Weichen dafür gestellt. Inzwischen sorgt Pinterest unter allen Kanälen für die meisten Referrals. Die organische Reichweite, die über Pinterest erzielt wird ist täglich 3x so hoch wie die von anderen Kanälen. Mittlerweile macht Pinterest 80% des gesamten Social Traffics von Kitchen Stories aus.1

3 x
höhere organische Reichweite pro Tag als über andere Kanäle
80 %
des gesamten Social Traffics stammt von Pinterest
Das Ziel

Traffic steigern, um neue Nutzer zu gewinnen 

Mit dem Slogan “Anyone can cook“ bringt Kitchen Stories seine Mission treffend auf den Punkt: Nutzer auf der ganzen Welt fürs Kochen zu begeistern. Die Veröffentlichung qualitativ hochwertiger Inhalte steht für die Gründerinnen von Kitchen Stories an erster Stelle. Hierzu gehören ausgewählte Rezepte, designorientierte Videoanleitungen, praktische Küchentipps sowie informative Artikel rund um das Thema Kochen. 

In erster Linie sollten die Aktivitäten auf Pinterest dazu dienen, Klicks zu generieren und langfristig die Anzahl der monatlich aktiven Nutzer von Kitchen Stories zu steigern. Der monatliche Traffic galt somit als ausschlaggebendes KPI für die Bewertung des Erfolgs von Kitchen Stories auf Pinterest.

Die Lösung

Inhaltliche und visuelle Optimierung der Pinnwände 

Das Team von Kitchen Stories beschloss, die Plattform Schritt für Schritt in seine Content-Strategie zu integrieren. Als Erstes wurde die Zielgruppe eingegrenzt und die Aktivitäten auf Pinterest nunmehr ausschließlich an ein deutschsprachiges Publikum gerichtet. 

Als Nächstes galt es, die Pinnwände im Hinblick auf die Suche zu optimieren und spezifische Themen zu definieren. Jeder Pin erhielt eine individuelle Beschreibung, die mit relevanten Keywords angereichert war. Themen, die bei der Zielgruppe besonderen Anklang fanden, wurden im Laufe der Zeit neue Pinnwände gewidmet. So fanden beispielsweise immer mehr saisonale Inhalte zu Halloween oder Herbst-Rezepten ihren Platz auf eigenen Pinnwänden. 

Schließlich wurde auch der visuelle Auftritt angepasst. Auf der Website von Kitchen Stories wurde der „Merken“-Button installiert. Im Zuge dessen wurden die horizontal ausgerichteten Bilder in einer vertikalen, für Pinterest optimierten und mit Wasserzeichen versehenen Version hinterlegt. Bilder, die für sich sprechen und die Nutzer durch eine sichtbare Aktion anregen, waren besonders wirkungsvoll.

Mittlerweile prägt Pinterest als feste Größe die langfristige Content-Strategie von Kitchen Stories. Heute werden eigens für die Plattform Rezepte und Artikel zu besonders beliebten Themen erstellt, um Traffic zu generieren. Mithilfe von Pinterest Ads soll außerdem die organische Reichweite der Pins nachhaltig erhöht werden, was bereits mit geringem Budgeteinsatz möglich ist. 

Die Vorgehensweise auf Pinterest passt Kitchen Stories dabei stets den Vorlieben und Interessen der Nutzer an. Kontinuierliches Testen und Optimieren sind die Voraussetzung dafür.

Ksenia Shevchenko
Social Media Manager, Kitchen Stories
„Pinterest hat sich zu einem Grundpfeiler unserer gesamten Content-Strategie entwickelt. Durch die kontinuierliche Optimierung unserer Themen für die Plattform können wir auf die Interessen der Nutzer eingehen und sie zum Teilen unserer Inhalte animieren. Pinterest behauptete sich unter allen anderen vergleichbaren Kanälen als stärkster Kanal für den Traffic und die Reichweite unserer Inhalte. Wir planen, auch weiterhin auf Pinterest zu investieren.“
Die Ergebnisse

Erhebliche Steigerung der organischen Reichweite und des Traffics  

Die Zusammenarbeit mit Pinterest übertraf schnell die Erwartungen. Innerhalb von nur acht Monaten entwickelte sich die Plattform zur stärksten Quelle für Traffic unter allen anderen vergleichbaren Kanälen.2 Mithilfe von Pinterest gelang es dem Unternehmen, seine Inhalte organisch zu viralem Erfolg zu führen - und das sogar über längere Zeiträume. 

Kitchen Stories konnte nicht nur seinen Traffic erhöhen. Im Vergleich zu anderen Plattformen fällt die auf Pinterest erzielte organische Reichweite pro Tag bis zu 3x Mal höher aus.3 Für Kitchen Stories stellte sich Pinterest außerdem als ideale Branding-Plattform heraus insbesondere durch native Formate wie Video Pins.

Tipps für Partner
  • Verwende auf deinen Pins eine klar leserliche Schrift, die vor allem im Home-Feed auf dem Smartphone auf den ersten Blick gut erkennbar ist.

  • Experimentieren und Testen lohnt sich, denn damit gewinnst Du wertvolle Erkenntnisse über Deine Zielgruppe.

  • Behalte die Aktivitäten Deiner Zielgruppe stets im Blick, um Dir aktuelle Trends zu erschließen und Deinen Content anzupassen.

1-3 Kitchen Stories, interne Daten 2019

Details

Ziel
Awareness
Online-Traffic

Verwendete Produkte
Rich Pins
Promoted Pins