Guerlain

Steigerung der Beliebtheit eines Produkts

Die Parfüm- und Kosmetikmarke Guerlain entschied sich für eine innovative neue Pinterest-Kampagne und konnte so eine qualifizierte Zielgruppe auf der Suche nach Inspiration erreichen. Gleichzeitig konnte die Marke wichtige Erkenntnisse über ihre Zielgruppe sammeln.

50 Mio.
Impressions auf der Webseite
23 %
Steigerung der Werbeerinnerung
Das Ziel

Nachfrage einer qualifizierten Zielgruppe schaffen

Das Haus Guerlain trägt die Unternehmensauszeichnung „Patrimoine vivant“ und wurde 1828 gegründet. Das Unternehmen ist einer der Marktführer in der Parfümbranche. Die Mission? Das Kreieren von Parfüms und Hautpflege- und Make-up-Produkten, die über die bloße Funktion hinausgehen – sie rufen Emotionen, Überraschung und Erstaunen hervor. Zur Markteinführung von La Petite Robe Noire Black Perfecto wollte Guerlain die Werbekampagne mit einer einzigartigen Gestaltung untermalen.

Ziel war es, eine bestimmte Zielgruppe zu erreichen: Frauen, die auf der Suche nach einem neuen Parfüm waren und sich für diese neueste Edition von La Petite Robe Noire interessieren könnten. Das war der Beginn der „Operation Pinterest“ – als Unterstützung zur TV-Kampagne und zur Steigerung der Markenbeliebtheit.

Jérôme Grange, Media Director
Guerlain
„Pinterest wird den Herausforderungen unseres Markenimages voll und ganz gerecht. Die Plattform bietet eine Kombination aus Reichweite, Targeting und Kontext – und das in einer erstklassigen Umgebung, in der die Sicherheit der Marke garantiert ist. Pinterest bietet außerdem eine großartige Ergänzung zu anderen digitalen Plattformen, von denen wir bereits Medien kaufen.“
Die Lösung

Fokus auf der kreativen Gestaltung 

Zur Einführung dieses neuen Parfüms stellte Guerlain die Illustration in den Mittelpunkt. Dabei verwendete die Marke verschiedene Rosa- und Schwarztöne und eine schlanke Figur im legendären „kleinen Schwarzen“.

Neben den statischen Promoted Pins, die sich an Größenempfehlungen der kreativen Best Practices von Pinterest orientierten, nutzte die Marke als erste in Frankreich auch Promoted Video-Pins auf Pinterest.

Die visuelle Identität von La Petite Robe Noire Black Perfecto ist unabhängig vom Anzeigenformat gut erkennbar – dafür sorgen das auffällige Logo und der Parfümflakon. Dieser setzt sich übrigens auch durch das charakteristische Design des Duftes ab.

Die Ergebnisse

Mit der Kampagne konnte Guerlain von einer großen Sichtbarkeit profitieren. Die Promoted Pins konnten mehr als 50 Millionen Impressions generieren. Im Vergleich zu anderen Kanälen konnten sie auch geringere CPM verzeichnen.1 Mit den Promoted Video-Pins erreichten sie über 6 Millionen Menschen. Das Team führte zudem eine Millward Brown Brand Lift Insights-Studie durch und stellte fest, dass die Werbeerinnerung um über 23 % gesteigert wurde.2

Außerdem konnte Guerlain durch die Kampagne Rückschlüsse auf die Effizienz der unterschiedlichen Formate und Botschaften ziehen. Diese sind für die Marke in Zukunft von großer Bedeutung, da sie ihr dabei helfen, den Kampagnen den letzten Schliff zu verleihen und besonders empfängliche Zielgruppen mit den erfolgreichsten visuellen Elementen und Botschaften zu erreichen.

 

1Daten von Guerlain, 2018

2Millward Brown Brand Lift Insights-Studie, 2018

Details

Ziel
Awareness

Regionen
Europa, Naher Osten und Afrika

Branchen
Beauty

Verwendete Produkte
Promoted Pins
Werbevideo