Cultura Colectiva

Unterstützung der globalen Expansion mit Rich Pins und Pinterest Analytics

Mit Artikel-Pins zur Bewerbung der Inhalte und Pinterest Analytics zum Verstehen der Trends steigerte das Medienunternehmen seinen organischen Traffic um das Vierfache und erhöhte die Anzahl der täglichen Besucher und Impressions in nur 18 Monaten um das Zehnfache.

4 x
mehr organischer Traffic YOY
900 %
mehr durchschnittliche tägliche Impressions
Das Ziel

Mehr Traffic und globale Reichweite

Cultura Colectiva ist ein Medienunternehmen, das originelle Inhalte rund um Pop-Kultur, Kunst, gesellschaftspolitische Themen und Technologie erstellt. Die redaktionellen Inhalte selbst werden von und für Millennials in Lateinamerika hauptsächlich in Spanisch entwickelt, es gibt jedoch auch einzelne englische Inhalte, die den Leser unterhalten, informieren und inspirieren sollen. Cultura Colectiva generiert Inhalte auf der Grundlage von Datenanalysen und verbindet so die Power der Medien mit der Leistungsfähigkeit von Technologie.

Cultura Colectiva wollte seine Leserschaft weltweit vergrößern und suchte daher nach Wegen, den organischen Traffic zu ihrer Webseite zu erhöhen. Sie wollten darüber hinaus andere Traffic-Quellen als Facebook erschließen und ihre Interaktion mit einer bestimmten Zielgruppen erhöhen: Menschen, die sich für Streetstyle-Modetrends interessieren.

Mit mehr als 200 Millionen monatlich aktiven Nutzern weltweit war Pinterest der ideale Partner, um Cultura Collectiva dabei zu unterstützen, all seine Ziele zu erreichen. Von Pinterest-Nutzern in Mexiko wurden jeden Tag 4 Millionen Pins und über 20 Millionen Mode-Pins pro Monat gemerkt.1

Alejandro Campos
Head of Content und Audience Development
„Im Gegensatz zu anderen Plattformen bist du bei Pinterest nicht auf eine große Anzahl von Followern angewiesen, um deine Geschäftsziele zu erreichen. Du kannst deine Reichweite organisch vergrößern und deine Inhalte für sich sprechen lassen.“
Die Lösung

Erkennen von Millennial-Trends

Cultura Colectiva verwendete bei seiner Pinterest-Kampagne zahlreiche verschiedene Produkte. Um es neuen und bestehenden Nutzern leichter zu machen, sich Inhalte zu merken, haben sie zunächst den „Merken“-Button auf ihrer Webseite installiert. Mit dem „Merken“-Button wird das einfach wiedererkennbare rote Pinterest-Logo zu jedem Artikel hinzugefügt und ermutigt so die Leser, sich mehr Pins auf ihren Pinnwänden zu merken.

Anschließend erstellte Cultura Colectiva für ihre eigenen Pinnwände Artikel-Pins. Dies ist eine Art Rich Pin, mit dem direkt auf dem Pin eine Überschrift, der Verfasser und eine Story-Beschreibung angezeigt wird. Damit können Nutzer leicht erkennen, woher die Artikel stammen, und es trägt dazu bei, die Markenbekanntheit der Content-Seite zu erhöhen.

Nachdem Cultura Colectiva die Aktivitäten auf seiner Webseite und den Pinterest-Pinnwänden intensiviert hatte, erkannten sie, dass Pinterest bei der Planung und Erstellung von redaktionellen Inhalten am nützlichsten war. Pinterest Analytics macht deutlich, welche Inhalte am besten abschneiden und zeigt Trends im Bereich Mode, Lifestyle, Wohnen und Einrichten, Tattoos, Design und Illustration auf. Zum Beispiel erhielten Pins mit Tipps zur Schrankorganisation und zum Thema Tattoos für Männer auf der Content-Plattform in den ersten 18 Monaten der laufenden Kampagne konstant die meisten Klicks. Mithilfe dieser Daten konnte Cultura Colectiva zukünftige Artikel planen.

Indem das Redaktionsteam täglich neue Pins merkte und über Pinterest Analytics prüfte, welche Themen die meisten Klicks erhielten und am meisten gemerkt wurden, arbeiteten sie auch mit Interaktionsstatistiken, um die Bilder und Texte für die Pins des nächsten Tages zu optimieren.

Die Ergebnisse

900 % mehr tägliche Impressions und Besucher

Mit Pinterest hat die Content-Plattform all ihre Ziele erreicht, ihre globale Reichweite vergrößert und mehr Leser auf die Webseite gebracht. Die Artikel-Pins von Cultura Colectiva haben den organischen Traffic zu ihrer Webseite im Laufe eines Jahres um das Vierfache erhöht.

Zwischen dem 1. Juni 2016 und dem 30. November 2017 stieg die Anzahl der durchschnittlichen täglichen Impressions auf der Webseite um 912,73 % und die Anzahl der durchschnittlichen täglichen Besucher um 897,13 %.

 

1Interne Pinterest-Daten, 2017

Alejandro Campos
Head of Content und Audience Development
„Cultura Colectiva wird weiterhin mithilfe von Pinterest Analytics Einblicke sammeln, um den Community- und Referral-Traffic zu erhöhen. Wir freuen uns auch über die steigende Akzeptanz von Pinterest hier in Lateinamerika – es ist eine enorme Chance, mehr Leute zu erreichen“