Die angesagtesten Trends für Juli 2019

Kopfleiste weiße Blumen
Es werde Licht

An den längsten Tagen des Jahres haben sich es Nutzer zum Ziel gesetzt, das Licht einzufangen. Pastellgelb sorgt für sonnige Töne in Innenräumen: Die Suchanfragen sind im Jahresvergleich um 73 % gestiegen. Beim Malen von Lebensmitteln (+63 % im Jahresvergleich) für DIY-Projekte und zur Deko werden Licht und Schatten zu Kunstwerken kombiniert, die jedem das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Diesen Monat stehen auch leuchtende weiße Gärten im Rampenlicht, die im Mondlicht funkeln (+167 % im Jahresvergleich).

Tomate
Klassiker im neuen Glanz

Diesen Monat interpretieren Nutzer ein paar Klassiker auf dem Gebiet Food neu. Bubble-Waffeln (+55 % im Jahresvergleich) dürfen auf keinem Frühstückstisch fehlen und eignen sich perfekt als Eishörnchen oder Sandwich-Wraps. Die Suchanfragen für mittelalterliche Rezepte für Edelfrauen und Edelmänner sind um 27 % gestiegen – darauf lasset uns unsere Hörner voller Met erheben! Wir dachten schon, dieser Cocktail kann einfach nicht mehr besser werden, doch dann kam der Frozen Moscow Mule (+134 % im Jahresvergleich). Wir können uns nicht beschweren.

Moscow Mule
Locker bleiben

Der Sommer ist die Zeit für lässiges, minimalistisches Styling. In diesem Monat suchen Nutzer nach einfachen Haarklemmen-Frisuren (+63 % im Jahresvergleich), schlüpfen in Barely-there-Sandalen (+41 % im Jahresvergleich) und nehmen in filigranen Armband-Taschen (+150 % im Jahresvergleich) nur das Wichtigste mit.

Sandalen
Die Lokalausgabe
  • Australien: In diesem Monat zieren Armreif-Bänder die Arme der Australier – die Suchanfragen sind um unglaubliche 642 % im Jahresvergleich gestiegen. 

  • Kanada: In Kanada geht es diesen Sommer eisig zu – und der heißeste Frisurentrend ist kühles Grau. Die Suchanfragen für silberne Strähnen sind im Jahresvergleich um eiskalte 647 % in die Höhe gestiegen.

  • Frankreich: Geschmolzener Käse, winzige Peperoni, frische Kräuter: Was kann man daran nicht mögen? Der Low-Carb-Trend mit mundgerechten Zucchinipizzas rundet Menüs in Frankreich ab, wo die Suchanfragen um 47 % im Jahresvergleich gestiegen sind.

  • Deutschland: In Deutschland werden stählerne Bauchmuskeln trainiert, und die Suchanfragen für Russian Twists wurden um 44 % in die Höhe gepumpt.

  • Vereinigtes Königreich: Neonnägel bringen knallige Farben in die wolkigen Sommertage im Vereinigten Königreich – die Suchanfragen sind um 480 % im Jahresvergleich gestiegen. 

  • USA: Jalapeno Frozen Margaritas sind die perfekte Kombination aus kalter Erfrischung und feuriger Schärfe – in den USA kommen sie genau rechtzeitig zu den Partys anlässlich des Unabhängigkeitstags am 4. Juli. 

Nägel
Setze diese Erkenntnisse in die Tat um
  • Kein Wunder, dass sich Nutzer mit gefrorenen Getränken abkühlen, wenn die Temperaturen steigen (besonders neue Varianten alter Klassiker). Willst du diesen Durst stillen? Dann versuche, „Frozen“ zu deinem Kampagnen-Targeting diesen Monat für all deine üblichen Sommerdrinks hinzuzufügen.

  • In diesem Sommer sind praktische, einfache Accessoires angesagt, mit denen Nutzer die Hände frei haben und gleichzeitig ihre Handgelenke schmücken. Ergreife diese Gelegenheit, und passe deine Creative – und dein Targeting – auf diese angesagten Style-Trends an, ob mit einem minimalistischen Armreifset oder einer lässigen Armband-Tasche.

  • Bist du in der Inneneinrichtungs- oder Gartenbranche tätig? Nutzer überdenken ihre Gartengestaltung und beleuchten ihre Terrasse so, dass weiße Gärten im Mondlicht strahlen. Behalte das bei der Planung von Werbeszenarios für Outdoor-Möbel oder -Unterhaltung im Kopf. Wenn du Events planst, findest du hier eine elegante Möglichkeit, um mit den richtigen Blumen ein verträumtes Ambiente bei Outdoor-Hochzeitsfeiern in den Abendstunden zu schaffen.

 

Mit unserem Tool für Audience Insights kannst du noch mehr Pinterest-Trends entdecken, die deinen Kunden wahrscheinlich gefallen werden. 

 

– Helen Zhao, merkt sich gerade Ideen auf //puppy love

 

Methodik

Die Trendanstiege werden von Mai 2018 bis Mai 2019 anhand normalisierter globaler und länderspezifischer Suchanfragen aus internen Pinterest-Daten in Verbindung mit dem Trend berechnet.