Verdiene Geld auf Pinterest

Wir belohnen Creator*innen auf unterschiedlichste Art und Weise. Unser Fokus liegt auf dem Aufbau von Communitys, die auf gemeinsamen Interessen und Ideen basieren. Die Monetarisierung erfolgt bei uns verständlich und transparent, damit alle Creator*innen genau wissen, wie sie auf Pinterest Geld verdienen können.

Alle Tools, die du dafür brauchst, findest du im Creator Hub in der Pinterest-App.

Mit Marken zusammenarbeiten

Markiere mit unserem Tool für bezahlte Partnerschaften Markenpartner in deinen Idea Pins. Erstelle einfach einen Idea Pin in der App, füge das Label „Bezahlte Partnerschaft“ hinzu und markiere deinen Markenpartner. Wenn dein Partner die Markierung genehmigt, wird der Markenname in deinem Idea Pin angezeigt. Marken können deinen Idea Pin außerdem als Anzeigen bewerben und deine Reichweite dadurch noch größer machen.

Wenn du das Tool für bezahlte Partnerschaften verwendest, arbeitest du direkt mit den Marken zusammen, um die Zahlungsmodalitäten festzulegen. Pinterest ist nicht direkt an der Zahlung beteiligt.

Häufig gestellte Fragen

Wo finde ich den Creator Hub?

Der Creator Hub ist nur auf Mobilgeräten verfügbar, deshalb musst du dafür die Pinterest-App nutzen. Lade einfach die App herunter und öffne deine Pinterest-Profilseite. Du findest die Schaltfläche für den Creator Hub direkt unter deiner Bio und deinen Statistiken.

Wie kann ich auf das Tool für bezahlte Partnerschaften zugreifen?

Das Tool für bezahlte Partnerschaften steht allen Creator*innen zur Verfügung. Um das Tool nutzen zu können, musst du einen Idea Pin erstellen und im Menü „Erweiterte Einstellungen“ eine Marke in deinem Pin markieren.