AGB für Unternehmen

(Gültig ab 14. August 2020)

Vielen Dank für die Verwendung von Pinterest.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Unternehmen („AGB“) gelten für deinen Zugriff auf die Pinterest-Webseite sowie die Apps, APIs und Widgets von Pinterest („Pinterest“ oder der „Dienst“) sowie deren Verwendung. Bitte lies diese AGB aufmerksam durch und wende dich an Pinterest, wenn du Fragen hast. Durch die Einrichtung eines Kontos unter diesen Bedingungen („Unternehmenskonto“) oder durch den Zugriff auf den Dienst bzw. die Nutzung des Dienstes erklärst du dich mit diesen Bedingungen, unseren Datenschutzrichtlinien und unseren Community-Richtlinien einverstanden.

1. Unser Dienst

Pinterest inspiriert den Nutzer dazu, sein Leben nach den eigenen Wünschen zu gestalten. Deshalb möchten wir Unternehmen wie deines ermutigen, interessante und persönliche Ideen auf unserer Plattform einzubringen. Für die Bereitstellung unseres Dienstes müssen wir dich und deine Interessen identifizieren können. Einige der angezeigten Inhalte stammen von Werbetreibenden. Als Teil unseres Dienstes versuchen wir sicherzustellen, dass sogar beworbene Inhalte für dich relevant und interessant sind. Beworbene Inhalte werden eindeutig gekennzeichnet.

2. Verwendung von Pinterest

a. Berechtigte Verwendung

Du bist nur zur Nutzung unseres Dienstes berechtigt, wenn du einen bindenden Vertrag mit Pinterest eingehen kannst und diese AGB und alle geltenden Gesetze einhältst. Bei der Erstellung deines Unternehmenskontos bist du verpflichtet, vollständige und wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Die Verwendung eines gewerblichen Pinterest-Kontos oder der Zugriff darauf ist Kindern und Jugendlichen unter 13 Jahren untersagt. Wenn du im Auftrag eines Unternehmens, einer Organisation oder einer anderen Einrichtung ein Konto einrichtest, (a) bezieht sich die persönliche Anrede sowohl auf dich als auch auf die Einrichtung und (b) du versicherst, dass du ermächtigt bist, alle Berechtigungen und Lizenzen, die mit diesen Bedingungen bereitgestellt werden, zu gewähren, und die Einrichtung an diese Bedingungen zu binden. Des Weiteren verpflichtest du dich, diese Bedingungen im Auftrag der Einrichtung einzuhalten. Ein Teil unseres Dienstes wird in Form von Software angeboten, die auf einen Computer, ein Mobiltelefon, ein Tablet oder anderes Gerät heruntergeladen wird. Du nimmst zur Kenntnis, dass wir eventuell automatische Upgrades dieser Produkte vornehmen und dass diese Bedingungen auch für diese Upgrades gelten.

b. Unsere Lizenz für dich

Nach Maßgabe dieser AGB und unserer Richtlinien (einschließlich unserer Community-Richtlinien) erteilen wir dir eine begrenzte, nicht ausschließliche, nicht übertragbare und widerrufliche Lizenz zur Verwendung unseres Dienstes.

3. Dein Inhalt

a. Posten von Inhalt

Pinterest gestattet dir, Inhalte wie Fotos, Kommentare, Links und andere Materialien zu posten. Alles, was du postest oder anderweitig auf Pinterest verfügbar machst, wird als „Nutzerinhalt“ bezeichnet. Alle Rechte an den Nutzerinhalten, die du auf Pinterest postest, sowie die alleinige Verantwortung dafür verbleiben bei dir.


b. Verwendung deiner Inhalte durch Pinterest und andere Nutzer

Für den ausschließlichen Zweck des Betriebs, der Entwicklung, der Bereitstellung und Verwendung des Dienstes gewährst du Pinterest und seinen Nutzern eine nicht exklusive, gebührenfreie, übertragbare, unterlizenzierbare, weltweite Lizenz, deinen Nutzerinhalt auf Pinterest zu verwenden, zu speichern, zu präsentieren, zu reproduzieren, aufzuheben, zu ändern, abgeleitete Arbeiten davon zu erstellen, ihn vorzuführen und zu verteilen. Nichts in diesen AGB schränkt andere Rechte ein, die Pinterest an Nutzerinhalt beispielsweise unter anderen Lizenzen hat. Wir behalten uns das Recht vor, Nutzerinhalte nach eigenem Ermessen zu entfernen oder zu bearbeiten bzw. deren Verwendungsweise im Rahmen des Dienstes zu ändern. Dazu gehören auch Nutzerinhalte, die unseres Erachtens gegen diese AGB, unsere Community-Richtlinien oder andere Richtlinien verstoßen.

Um es in einfachen Worten auszudrücken: Du erteilst Pinterest die Erlaubnis, deine Inhalte zu nutzen, um seine Mission zu verfolgen, Menschen dazu zu inspirieren, ihr Leben nach den eigenen Wünschen zu gestalten. Das bedeutet, dass Pinterest deine Pins und Videos anzeigen und abspielen kann und Nutzer diese Pins und Videos weltweit speichern und erneut speichern könne.


c. Speicherung deiner Inhalte

Nach der Kündigung oder Deaktivierung deines Kontos oder wenn du Nutzerinhalt aus Pinterest entfernst, können wir deinen Nutzerinhalt für einen angemessenen Zeitraum sichern, archivieren oder prüfen. Zudem können Pinterest und unsere Nutzer deinen Nutzerinhalt, den andere Nutzer im Rahmen des Pinterest-Dienstes gespeichert oder geteilt haben, aufbewahren, weiterhin verwenden, präsentieren, reproduzieren, sich merken, modifizieren, vorführen, verteilen und abgeleitete Arbeiten davon erstellen.


d. Wie wir Inhalte platzieren

Bei Pinterest zeigen wir sowohl Werbe- (bezahlte) als auch unbezahlte („organische“) Inhalte. Organische und bezahlte Inhalte werden abhängig von verschiedenen Faktoren separat platziert, unter anderem nach Relevanz für die Suchanfrage oder Interessen eines Nutzers, Bildqualität, Qualität der Domain und wie oft Nutzer mit den Inhalten interagiert haben. Bei organischen Inhalten spielt das Bestehen oder Nichtbestehen einer Werbebeziehung mit dem Content-Creator keine Rolle bei unseren Ranking-Entscheidungen. Für den Anzeigeninhalt ist die Anzeigenauktion ebenfalls ein Faktor für die Platzierung. Wir stützen uns auf die oben beschriebenen und andere Kriterien, um sicherzustellen, dass die Nutzer frische, abwechslungsreiche und qualitativ hochwertige Inhalte sehen, die für ihre Interessen relevant sind und sie dazu inspirieren, ihr Leben nach ihren Wünschen zu gestalten. Weitere Informationen zu den Kriterien, die wir an unsere Händler stellen, findest du in unseren Händlerrichtlinien.


e. Your responsibility for your content:

i. To Pinterest and our community.

Pinterest provides a creative and positive place for you and other users to discover and share things you love. To keep it that way, you must abide by our Pin etiquette and comply with our policies, including our Community Guidelines. You must not post User Content that violates or encourages any conduct that violates laws or regulations, including but not limited to laws or regulations applicable to your line of business, and laws or regulations applicable to advertising. You are responsible for User Content and any third-party content posted on your boards, and you represent and warrant that User Content and any third-party content posted on your boards comply with all applicable laws and regulations. Except as expressly provided in these Terms, you agree not to use, modify, reproduce, distribute, sell, license or otherwise use our Service without our permission.

ii. To third parties.

Pinterest respects the rights of third-party creators and content owners and expects you to do the same. You therefore agree that any User Content you post to Pinterest does not and will not violate any laws or infringe the rights of any third party.

f. Feedback you provide

Wir freuen uns, von unseren Nutzern zu hören, und interessieren uns immer für Möglichkeiten, Pinterest weiter zu verbessern. Wenn du Kommentare, Ideen oder Feedback einreichst, sind wir berechtigt, diese uneingeschränkt und entgeltlos zu verwenden. Mit deiner Einreichung verzichtet Pinterest nicht auf seinen Rechtsanspruch, ähnliches oder damit zusammenhängendes Feedback zu verwenden, das Pinterest bereits bekannt war, von seinen Mitarbeitern entwickelt wurde oder Pinterest von anderen zugetragen wurde.

4. Tools für Webseiten-Eigentümer

Wir bieten Produkte an, mit denen Webseiten und Entwickler Pinterest-Funktionen für Nutzer (z. B. die „Merken“-, „Pinnen“- und „Folgen“-Buttons) („Webseiten-Funktionen“) anbieten können. Durch die Nutzung der Funktionen der Webseite stimmst du den Entwickler- und API-AGB zu.

5. Urheberrechts- richtlinie

Pinterest hat seine Urheberrechtsrichtlinie nach Maßgabe des Digital Millennium Copyright Act (DMCA) und anderen anwendbaren Urheberrechtsgesetzen verabschiedet und implementiert. Weitere Informationen dazu findest du in unsererUrheberrechtsrichtlinie.

6. Sicherheit

Die Sicherheit unserer Nutzer ist uns wichtig. Auch wenn wir uns für die Sicherheit deiner Inhalte und deines Kontos einsetzen, kann Pinterest nicht garantieren, dass unbefugte Dritte nicht in der Lage sind, unsere Sicherheitsmaßnahmen zu umgehen. Wir bitten dich darum, dein Passwort sicher aufzubewahren. Bitte benachrichtige uns unverzüglich, wenn du feststellst, dass die Sicherheit deines Kontos beeinträchtigt oder unberechtigterweise darauf zugegriffen wurde. Bei Konten, die im Auftrag eines Unternehmens, einer Organisation oder einer anderen Einrichtung erstellt wurden, bist du verpflichtet, sicherzustellen, dass nur befugte Personen auf das Konto zugreifen können.

7. Links, Webseiten und Dienste Dritter

Auf Pinterest können Links zu Webseiten, Diensten, Sonderangeboten oder anderen Veranstaltungen oder Aktivitäten Dritter sowie Werbetreibenden angezeigt werden, die nicht Pinterest gehören oder nicht von Pinterest kontrolliert werden. Wir unterstützen die Webseiten, Informationen, Materialien, Produkte oder Dienste dieser Dritten nicht und übernehmen keine Verantwortung dafür. Der Zugriff auf die Webseite, die Dienste oder den Inhalt Dritter über Pinterest erfolgt auf eigene Verantwortung und du erkennst an, dass Pinterest nicht für den Zugriff auf Webseiten, Dienste oder Inhalte Dritter oder für die Verwendung derselben haftet.

8. Beendigung oder Einschränkung des Dienstes

Pinterest kann deine Zugriffs- oder Verwendungsberechtigung für den Dienst aus beliebigen Gründen nach entsprechender Mitteilung beenden, aussetzen oder einschränken. Im gesetzlich erlaubten Umfang können wir deinen Zugriff oder deine Nutzung unmittelbar und ohne Benachrichtigung beenden, aussetzen oder einschränken, wenn ein berechtigter Grund vorliegt, beispielsweise eine Verletzung dieser AGB, unserer Community-Richtlinien oder anderer Richtlinien. Für unsere geschäftlichen Nutzer aus der EU bieten wir im Help Center Artikel mit Informationen darüber an, wie du unser internes System zur Bearbeitung von Beschwerden nutzen kannst und wie das System funktioniert. Im Falle einer Kündigung bist du weiterhin an die Abschnitte 3, 4(b) und 9 dieser AGB gebunden. Du kannst dein Konto jederzeit kündigen. Anweisungen zur Deaktivierung oder Schließung deines Kontos findest du in unserem Help Center-Artikel.

9. Daten

Wenn du dich im Rahmen unseres normalen Geschäftsbetriebs dafür entscheidest, dein Konto dauerhaft zu schließen, hast du nach der Kündigung deines Kontos keinen Zugriff mehr auf die von dir bereitgestellten oder generierten Informationen. Eine Beschreibung der Datenzugriffsrichtlinien von Pinterest findest du in den Datenschutzrichtlinien.

10. Haftungsfreistellung

Du verpflichtest dich, Pinterest und unsere jeweiligen leitenden Angestellten, Mitglieder der Geschäftsleitung, Mitarbeiter und Beauftragten von jeglichen Ansprüchen, Klagen, Gerichtsverfahren, Streitigkeiten, Forderungen, Haftungen, Schäden, Verlusten, Kosten und Ausgaben, wie u. a. vertretbare Rechtsberatungs- und Buchhaltungskosten (einschließlich Kosten für die von Dritten angestrengte Verteidigung von Ansprüchen, Klagen oder Gerichtsverfahren), im Zusammenhang mit (a) deinem Zugriff auf unseren Dienst oder die Verwendung desselben, (b) deinem Nutzerinhalt oder (c) deinem Verstoß gegen diese Bedingungen schadlos zu halten.

11. Haftungs- ausschlüsse

Unser Dienst und alle Inhalte auf Pinterest werden ohne Gewähr und ohne ausdrückliche oder implizierte Garantien bereitgestellt.

PINTEREST LEHNT AUSDRÜCKLICH JEGLICHE GEWÄHRLEISTUNGEN UND BEDINGUNGEN IN BEZUG AUF DIE MARKTFÄHIGKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, NICHTVERLETZUNG VON SCHUTZRECHTEN SOWIE GEWÄHRLEISTUNGEN AB, DIE SICH AUS DEM NORMALEN GESCHÄFTSVERLAUF ODER HANDELSBRÄUCHEN ERGEBEN.

Pinterest übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für Nutzerinhalte, die du, ein anderer Nutzer oder ein Dritter über unseren Dienst postet oder überträgt. Du nimmst zur Kenntnis, dass du eventuell mit Nutzerinhalt konfrontiert wirst, der falsch, anstößig oder nicht für Minderjährige geeignet oder anderweitig nicht für deine Zwecke geeignet ist.

12. Haftungsbeschränkung

PINTEREST HAFTET IM VOLLEN GESETZLICH ZULÄSSIGEN RAHMEN WEDER FÜR INDIREKTE, ZUFÄLLIGE, SPEZIELLE SCHÄDEN ODER FOLGESCHÄDEN ODER STRAFSCHÄDEN NOCH FÜR DEN DIREKTEN ODER INDIREKTEN VERLUST VON GEWINNEN ODER UMSATZ, DATENVERLUST, NUTZUNGSSCHADEN, VERLUST VON FIRMENWERT ODER ANDEREN IMMATERIELLEN WERTEN. DIE GESAMTHAFTUNG VON PINTEREST FÜR ALLE ANSPRÜCHE IM ZUSAMMENHANG MIT DEM DIENST IST IN JEDEM FALL AUF EINHUNDERT US-DOLLAR (100 USD) ODER AUF DIE VON DIR IN DEN LETZTEN DREI MONATEN FÜR DEN DIENST AN PINTEREST GEZAHLTE SUMME BEGRENZT, WOBEI DER JEWEILS HÖHERE BETRAG ZUR ANWENDUNG KOMMT.

13. Schlichtung

For any dispute you have with Pinterest, you agree to first contact us and attempt to resolve the dispute with us informally. If we need to contact you, we will do so at the email address associated with your Business Account. If Pinterest has not been able to resolve the dispute with you informally, we each agree to resolve any claim, dispute or controversy (excluding claims for injunctive or other equitable relief) arising out of or in connection with or relating to these Terms through binding arbitration or (for qualifying claims) in small claims court.

Arbitration is a more informal way to resolve our disagreements than a lawsuit in court. For instance, arbitration uses a neutral arbitrator instead of a judge or jury, involves more limited discovery, and is subject to very limited review by courts. Although the process is more informal, arbitrators can award the same damages and relief that a court can award. You agree that, by agreeing to these Terms of Use, the U.S. Federal Arbitration Act governs the interpretation and enforcement of this provision and that you and Pinterest are each waiving the right to a trial by jury or to participate in a class action. The arbitrator has exclusive authority to resolve any dispute relating to the interpretation, applicability, or enforceability of this binding arbitration agreement. This arbitration provision shall survive termination of this Agreement and the termination of your Business Account.

Any arbitration will be administered by the American Arbitration Association (“AAA”)
under the Consumer Arbitration Rules then in effect for the AAA, except as provided herein. You can find their forms at www.adr.org. Unless you and Pinterest agree otherwise, the arbitration will be conducted in the county (or parish) where you reside. Each party will be responsible for paying any AAA filing, administrative and arbitrator fees in accordance with AAA rules, except that Pinterest will pay for your reasonable filing, administrative, and arbitrator fees if your claim for damages does not exceed $75,000 and is non-frivolous (as measured by the standards set forth in Federal Rule of Civil Procedure 11(b)). If your claim is for $10,000 or less, we agree that you may choose whether the arbitration will be conducted solely on the basis of documents submitted to the arbitrator, through a telephonic hearing, or by an in-person hearing as established by the AAA Rules. If your claim exceeds $10,000, the right to a hearing will be determined by the AAA Rules. Regardless of the manner in which the arbitration is conducted, the arbitrator shall issue a reasoned written decision explaining the essential findings and conclusions on which the award is based, and any judgement on the award rendered by the arbitrator may be entered in any court of competent jurisdiction. Nothing in this Section shall prevent either party from seeking injunctive or other equitable relief from the courts, including for matters related to data security, intellectual property or unauthorized access to the Service. ALL CLAIMS MUST BE BROUGHT IN THE PARTIES’ INDIVIDUAL CAPACITY AND NOT AS A PLAINTIFF OR CLASS MEMBER IN ANY PURPORTED CLASS OR REPRESENTATIVE PROCEEDING, AND, UNLESS WE AGREE OTHERWISE, THE ARBITRATOR MAY NOT CONSOLIDATE MORE THAN ONE PERSON’S CLAIMS. YOU AGREE THAT, BY ENTERING INTO THESE TERMS, YOU AND PINTEREST ARE EACH WAIVING THE RIGHT TO A TRIAL BY JURY OR TO PARTICIPATE IN A CLASS ACTION. NOTHING IN THESE TERMS OF USE SHALL AFFECT ANY NON-WAIVABLE STATUTORY RIGHTS THAT APPLY TO YOU. To the extent any claim, dispute or controversy regarding Pinterest or our Service isn’t arbitrable under applicable laws or otherwise: you and Pinterest both agree that any claim or dispute regarding Pinterest will be resolved exclusively in accordance with Section 13 of these Terms.

14. Geltendes Recht und Gerichtsstand

These Terms shall be governed by the laws of the State of California, without respect to its conflict of laws principles. The exclusive place of jurisdiction for all disputes arising from or in connection with this agreement is San Francisco County, California or the United States District Court for the Northern District of California, and our dispute will be determined under California law.

If you’re in the EU, these Terms shall be governed by the laws of England. The exclusive place of jurisdiction for all disputes arising from or in connection with this agreement is London, England, and our dispute will be determined under English law.

15. Allgemeine Bedingungen

Notification procedures and changes to these Terms
Pinterest reserves the right to determine the form and means of providing notifications to you and you agree to receive legal notices electronically if we so choose. We may revise these Terms from time to time and the most current version will always be posted on our website. If a revision, in our discretion, is material, we will notify you.

If you’re in the EU, we will notify you of revisions at least 15 days before those changes take effect. We don’t impose changes retroactively, so any change will be from its effective date forward.

By continuing to access or use the Service after revisions become effective, you agree to be bound by the revised Terms.

Assignment
These Terms, and any rights and licenses granted hereunder, may not be transferred or assigned by you, but may be assigned by Pinterest without restriction. Any attempted transfer or assignment in violation hereof shall be null and void.

Entire agreement/severability
These Terms, together with the Privacy Policy and any amendments and any additional agreements you may enter into with Pinterest in connection with the Service, shall constitute the entire agreement between you and Pinterest concerning the Service and supersede any prior terms you have with Pinterest regarding the Service. If any provision of these Terms is deemed invalid, that provision will be limited or eliminated to the minimum extent necessary and the remaining provisions of these Terms will remain in full force and effect.

No waiver
No waiver of any term of these Terms shall be deemed a further or continuing waiver of such term or any other term, and Pinterest’s failure to assert any right or provision under these Terms shall not constitute a waiver of such right or provision.

Parties
If you live in North America or South America, these Terms are a contract between you and Pinterest Inc., 651 Brannan Street, San Francisco, CA 94107, USA. If you live outside North America or South America, these Terms are a contract between you and Pinterest Europe Ltd., an Irish company with its registered office at Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Ireland.

US government agencies: if you are a United States federal government agency, your use of Pinterest is subject to these Terms and this amendment.

US state and local government agencies: if you are a state or local government agency in the United States, this amendment applies to these Terms.


Effective August 14, 2020