Aha-Momente und Tipps für Pinterest von der Cannes Lions 2019

Aussichtsfernrohre in Cannes

Unsere CMO Andréa Mallard hat ebenfalls ihre wichtigsten kreativen Erkenntnisse aus allen Foren, Gesprächen und Events zusammengefasst, an denen sie dieses Jahr in Cannes teilgenommen hat. In ihrer Videoreihe „Inspiration to go“ zeigt sie ihre Aha-Momente vor Ort und ein paar Tipps, die du mit deiner Marke ausprobieren solltest.

Verlass dich auf dein Bauchgefühl

Nutze Daten, um deine Intuition zu untermauern, aber vertraue dabei immer auf deine Instinkte. Als Kreativer weißt du mehr, als du denkst.

Sei deiner Marke treu

Achte darauf, dass dein soziales Ziel und dein Unternehmensziel zueinander passen. So schaffst du eine Verbindung mit Verbrauchern und machst einen echten Unterschied.

Schaff den Durchbruch mit Humor

Der richtige Humor bringt Menschen zusammen. Marken, die Unbeschwertheit und Durchblick in ihre Arbeit einfließen lassen, können Zielgruppen regelrecht beflügeln.

Die Denkweise von Pinterest-Nutzern unterscheidet sich stark von der von Nutzern anderer Plattformen. Die Menschen sind offener, öfter bereit, Neues auszuprobieren, und konzentrieren sich mehr auf die Planung ihrer Zukunft. Wir haben dieses Jahr für das Festival mit Content-Creators auf Pinterest zusammengearbeitet, um drei interaktive Bereiche zu schaffen: Playland, Discoveryland und Dreamland. In jedem dieser Bereiche konnten Besucher einen anderen Aspekt der Pinterest-Denkweise erleben. Sieh dir unser Tourvideo vom Stand an, um zu sehen, was wir genau in Cannes gemacht haben.

Cannes Lions 2020 ist schon in weniger als einem Jahr. Wir sind schon gespannt, was du als Nächstes schaffen wirst!

– Judy Lee, merkt sich Ideen auf Designinspiration.